Ihren Bootsurlaub beginnen Sie in der Basis Lutzelbourg in den Nordvogesen. Besichtigen Sie hier die Burgruine aus der Stauferzeit bevor Sie entlang der schimmernden Ufern des Rhein-Marne-Kanals in Richtung Saverne gleiten. Dort steht das 1790 erbaute Rohan-Schloss mit der längsten, klassizistischen Schlossfassade Frankreichs. Auf Ihrer Weiterfahrt nach St. Louis Arzviller erwartet Sie eine atemberaubende Erfahrung: In nur 20 Minuten überwinden Sie mit dem weltberühmten Schiffshebewerk einen Höhenunterschied von 44,55 Metern. Ein absolutes Muss auf ihrer Tour ist Straßburg – „la petite france“. Die leuchtenden Glasfenstern der imposante Kathedrale werden Sie verzaubern. Traditionelle „Weinstuben“ laden zur Rast und Verköstigung kulinarischer Spezialitäten ein.
In Richtung des hübschen Örtchens Gondrexange laden glasklare Seen zum Schwimmen und Angeln ein. Besuchen Sie das Schlösschen von Réchicourt le Chateau und die Basilika in St. Nicolas de Port bevor Sie nach Nancy gelangen. Die elegante Stadt ist optimal zum Flanieren und Shoppen.
Von Nancy aus bietet sich eine Tour auf dem smaragdgrünen Wasser der Mosel an, die Sie weiter ins 3.000jährige Metz und entlang leuchtender Weinbergsterrassen führt. Lassen Sie sich von der kulturellen und gastronomischen Vielfalt dieser geschichtsträchtigen Regionen überraschen!


Eine Woche:
Lutzelbourg, Saverne, Strasbourg
114 km, 62 Schleusen, 4,75 Std. / Tag
Lutzelbourg, Arzviller, Mittersheim, Sarralbe
144 km, 48 Schleusen, 4,75 Std. / Tag
Zwei Wochen:
Lutzelbourg, Arzviller, Sarreguemines, Nancy, Toul
402 km, 126 Schleusen, 4,5 Std. / Tag
Lutzelbourg, Arzviller, Sarreguemines, Saarbrücken
234 km, 72 Schleusen, 5 Std. / Tag